01.10.2013

Siege und Niederlagen beim Start in die neue Saison

Endlich wieder Punktspiele! Die Mannschaften des VfL Oldesloe starten nach der langen Frühjahrs- und Sommerpause wieder in die neue Saison. Dabei trumpfte die 1. Mannschaft als Absteiger in die Bezirksliga Süd gleich groß auf und gewann die beiden Heimspiele am Wochenende souverän. Die Gäste vom TSV Trittau IV wurde gleich mal 8:0 besiegt und auch der TSV Berkenthin musste mit einer 2:6-Niederlage die Heimreise antreten. Es sieht so aus, als wollte die erste Mannschaft schnell wieder in die Landesliga zurück.

Einen ähnlich guten Start hatte die 2. Mannschaft am Samstag mit dem klaren 7:1-Heimsieg gegen PSV Eutin. Die Mannschaft war freiwillig in die Bezirksklasse Süd zurückgegangen, um nicht in einer Staffel mit der 1. Mannschaft zu spielen. Beim Auswärtsspiel am Sonntag in Nahe musste man sich allerdings 2:6 geschlagen geben.

Die neuformierte 3. Mannschaft die VfL musste gleich am ersten Spieltag in der Kreisliga OH/RZ/OD eine klare 0:8-Niederlage gegen die Mannschaft vom TSV Berkenthin II einstecken. Aber die Saison hat gerade begonnen, da wird noch eine Steigerung möglich sein.

Eine bärenstarke Leistung gab es zu Saisonbeginn von den Oldesloer Schülern, die in der Spielgemeinschaft mit dem VfB Lübeck am 14.9. die ersten Blockspiele absolvierten. Da gab es sozusagen einen lupenreinen Hattrick, denn sowohl der TSV Nahe, als auch der TSV Trittau und TSV Schwarzenbek wurden mit 6:0 geschlagen. Besser geht's nicht!

Startseite Impressum Intern