01.02.2016

Erfolgreiche 2. und 3. Mannschaft

Am We waren wieder zwei Mannschaften von uns aktiv im Punktspielbetrieb.

Die zweite Mannschaft traf am Samstag auf die Spieler des TSV Berkenthin. Gleich zu Beginn stand es bereits 4:0 für den VfL, da Berkenthin leider nur 3 Herren im Gepäck hatte und eine Dame bereits nach dem Einspielen aufgeben musste.
Das erste Herrendoppel mit Patrick und Dirk hatte dann in drei Sätzen gut zu tun, es war ein spannendes Spiel und endete mit einem Sieg für die Gegner. Dies sollte jedoch auch ihr letzter für dieses Spiel gewesen sein... Barbara und Frank spielten ein sehr gutes Mixed und konnten dies in zwei Sätzen für sich entscheiden. Ebenso erging es Patrick im 1. Herreneinzel. Er gewann den ersten Satz deutlich, aber auch hier musste sein Gegner im zweiten Satz leider verletzungsbedingt aufgeben. Dirk machte das 7:1 im zweiten Herreneinzel dann perfekt, ihm gelang ein lockerer Sieg in zwei Sätzen. Damit behauptet die zweite Mannschaft weiterhin den 1. Tabellenplatz.

Die dritte Mannschaft hatte am Sonntag ebenfalls einen Sahnetag gegen Wahlstedt erwischt.
Es begann mit drei Siegen in allen drei Doppeln, wobei das zweite Herrendoppel und die Damen die Sache schnell in zwei Sätzen durchzogen, das erste Herrendoppel hingegen einem kleinen Krimi glich. Nach 16:20 Rücklage im 3. Satz kämpften Felix und Fabian ganz stark und konnten den Satz mit 22:20 noch für sich entscheiden. Großer Sport!
Die Einzel waren auch hier teilweise leider geprägt durch Aufgaben. So punkteten sowohl das 1. Herreneinzel mit Fabian als auch das Dameneinzel mit Swantje. Hier wurden jeweils die ersten Sätze für Oldesloe per Spiel entschieden, der Gesamtsieg jedoch leider durch Aufgabe der Gegner. Im 2. Herreneinzel musste sich Frederik einem sehr starken Gegner geschlagen geben, da war einfach kein Kraut gegen gewachsen. Als Nachrücker kämpfte Silas dann im 3. Herreneinzel sehr erfolgreich um Punkte. Auch wenn der erste Satz zu 19 noch knapp gewesen war, so konnte er im 2. Satz zu 14 überzeugen und den Sieg für sich verbuchen. Auch hier eine klasse Leistung! Den Schlusspunkt holten dann Finnja und Felix im Mixed. Hart umkämpft, aber nach drei Sätzen erfolgreich!

Am kommenden Wochenende spielen sowohl die zweite als auch dritte Mannschaft auswärts.

Wir wünschen auf diesem Weg allen verletzungsgeplagten Spielern schnelle Genesung!!

Startseite Impressum Intern